Geschlechtsbezogene Gewalt Afrika

„Jedes Mädchen kann die Frau ihrer Träume werden…..genau wie ich.“ –

von Nice Leng’ete, globale End FGM-Botschafterin für Amef Health Africa

„Jedes Mal, wenn ich in mein Dorf zurückkehre, an den Ort, wo ich als Massai-Mädchen aufgewachsen bin, weiß ich, warum ich mich auf einer Mission gegen die weibliche Genitalverstümmelung befinde.

Wenn ich all die lächelnden Gesichter mutiger, kluger, kühner und schöner Mädchen sehe, dann weiß ich, dass sie statt Schmerz jetzt die Wahl haben, zuerst die Schule abzuschließen, zu heiraten, wann sie wollen, Kinder zu bekommen, wenn sie es sich wünschen.

Ich versuche, die Mädchen zu ermutigen, an sich selbst zu glauben. Dass sie sich von niemandem sagen lassen, dass sie etwas nicht können. Sie haben eine Stimme, und mit Büchern und Stiften, einer guten Ausbildung werden diese Mädchen unsere zukünftigen Professorinnen und Doktorinnen und finanziell unabhängig sein.

Einen sicheren Raum für Mädchen zu schaffen, die mit weiblicher Genitalverstümmelung und Zwangsheirat konfrontiert sind, ist ein Traum, der wahr wird. Ein schöner Ort, an dem sie zu starken unabhängigen Frauen werden.

Ich weiß, dass Tausende von Mädchen bereits einer so viel helleren Zukunft entgegensehen. Dank der Unterstützung von Amref Health Africa kann ich weiterhin meine Stimme für Veränderungen einsetzen. Ich bin so stolz darauf, dass immer mehr Mädchen in Afrika es wagen, auf Veränderungen in ihren Gemeinden zu drängen. Die Kraft ist in ihnen, sie sprechen für sich selbst. Ich kann das nicht allein tun. Veränderung ist nur möglich, wenn sie von der Gemeinschaft selbst kommt.

Das ist für die Mädchen der nächsten Generation weltweit so wichtig. Denn: Jedes Mädchen kann die Frau ihrer Träume werden…. genau wie ich.