AMREF – GESUNDHEIT SCHAFFT ZUKUNFT

Das Ziel von AMREF ist es, die Gesundheitsversorgung in Afrika zu verbessern. Nur gesund wird die afrikanische Bevölkerung Wege aus der Armut finden. Gesundheitsversorgung der ländlichen Regionen, Ausbildung von medizinischem Personal und die Prävention von Krankheiten sind Schwerpunkte der Aktivitäten von AMREF. Besondere Aufmerksamkeit kommt hierbei Frauen und Kindern zu.

Von Afrika für Afrika – unsere Zentrale liegt in Afrika, nicht in Europa oder Nordamerika. Rund 95% unserer Mitarbeiter*nnen weltweit sind Afrikaner*innen. Das unterscheidet AMREF von vielen anderen NGOs und stärkt gleichzeitig die sozioökonomischen Strukturen vor Ort.

Kinder spielen Südsudan©Amref

Nodding Disease bekämpfen

Im Südsudan erkranken immer wieder Kinder an der mysteriösen Nick-Krankheit. Amref will das Leid der Kinder und ihrer Familien lindern....
Mehr erfahren
Ernährung Südsudan©Amref

Mangelernährung im Südsudan verhindern

Ernährungsberater*innen im Südsudan können Mangelernährung verhindern und eine ausgewogene Ernährung von Familien....
Mehr erfahren
Ärztin untersucht Mutter mit Kind, Kenia©Amref

Corona stoppen

Um Afrika in seinem Kampf gegen die Ausbreitung von COVID-19 zu unterstützen, arbeitet AMREF mit der WHO und den Regierungen zusammen...
Mehr erfahren

UNSER SPENDENKONTO:
AMREF Deutschland e.V.
Hypovereinsbank München
IBAN:DE09700202700000329488
BIC: HYVEDEMMXXX

AMREF Deutschland, Gesellschaft
für Medizin und Forschung in Afrika e.V.
ist als eingetragene gemeinnützige
Organisation von der Körper-
schaft- und Gewerbesteuer
befreit.

Steuernummer 143/210/40323

© 2020 AMREF Deutschland e.V.

KONTAKT:
AMREF Deutschland
Geschäftsstelle Berlin
Brunnenstraße 185, Hof 2
10119 Berlin
Tel: +49 30 288 733 81
Mail: office[at]amrefgermany.de