Cornelia Kunze

kuratorium-portrait-Cornelia-KunzeCornelia Kunze ist Chief Executive Officer bei Edelman Deutschland und Mitglied des globalen Executive Committees der weltweit größten PR-Agentur. Seit 2003 leitet sie das Deutschland-Geschäft und seit 2008 ist sie im Europäischen Board, mit zusätzlicher Verantwortung für Skandinavien.

Sie verantwortet den Umsatz und das Kundengeschäft von fünf Büros (Hamburg, Frankfurt, München, Berlin, Stockholm) und berät große Unternehmen in verschiedenen Industrien. Dazu zählen u.a. Microsoft, Hewlett Packard, Unilever, Shell, und Starbucks. Ihre speziellen Fachgebiete sind Markenkommunikation und B-2-C-Marketing, Corporate Communications, die Steuerung von globalen Kampagnen sowie die Nachhaltigkeitskommunikation in Verbindung mit dem Marketing (Social Purpose Marketing).

Cornelia Kunze ist Mitglied der Jury des Deutschen PR-Preises. Sie engagiert sich für AMREF Germany im Kuratorium, sowie als Vorstand für das gemeinnützige Pilotennetzwerk Flying Hope.

Vorige Stationen:

  • Studium der Betriebswirtschaftslehrer in Paderborn, Aix-en-Provence und Köln, Abschluss Diplom-Kaufmann
  • Leiterin der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit bei Mars GmbH, Viersen
  • Marketingleiterin für die Kinderprogramme und digitalen Programme der KirchGruppe, München
  • Inhaberin der Agentur Flohr & Kunze, München

Zurück zur Übersicht