Gegen den Hunger

AE_Drought_EastAfrica_klein

Die Vereinten Nationen schlagen Alarm. Der Grund: Ihr dramatischer Appell für die Hungernden in Ostafrika scheint zu verhallen. Auch die mediale Aufmerksamkeit ist mittlerweile verpufft. Und gerade deshalb müssen wir uns dafür einsetzen, dass die Millionen bedürftigen Menschen nicht vergessen …

Die richtige Diagnose rettet Leben

Unbenannt

Die richtige Diagnose ist zentrale Voraussetzung für die erfolgreiche Behandlung von Krankheiten. Wo dies nicht möglich ist, werden insbesondere Infektionskrankheiten schnell zur Gefahr. Um Erkrankungen angemessen behandeln zu können, ist Gesundheitspersonal überall auf der Welt auf verlässliche und qualifizierte Laborauswertungen …

#AHAIC2017 schließt mit Aktionsplan

BY9B9670_klein_schmal

Vom 7.-9. März 2017 fand in Nairobi, Kenia die „Africa Health Agenda International Conference“ (AHAIC) statt. Rund 1.000 Vertreter aus Politik, Wissenschaft sowie von Medien und internationalen Hilfsorganisationen kamen zusammen, um Gesundheitsthemen im Kontext Afrikas zu diskutieren und Zukunftslösungen zu …

Südsudan in höchster Not

Drought

Im vom Bürgerkrieg zerrissenen Südsudan leiden mehr als 270.000 Kinder unter schwerer Mangelernährung. Mehr als 4 Mio. Menschen brauchen dringend sauberes Wasser und Nahrung. Wer alles verloren hat, sollte nicht noch hungern müssen. Das Leben der Menschen im Südsudan wird …

Sauberes Wasser für 4.000 Menschen

P1060127_schmal

Im Nordwesten Kenias liegt die Region Turkana West, eine trockene, heiße und staubige Region, die oft von Dürren heimgesucht wird. Die Menschen haben kaum Zugang zu Basisgesundheitsversorgung (84%), Sanitäreinrichtungen (80%) und sauberem Wasser (69%). 95 Prozent leben unter der Grenze …