Kenia
E-Learning für Gesundheitspersonal

Fakten zum Mangel an medizinischen Fachkräften in Kenia

Wie in den meisten afrikanischen Ländern gibt es auch in Kenia viel zu wenig Gesundheitspersonal. Und selbst wenn es irgendwo ausgebildete Fachkräfte gibt, sind diese aufgrund enorm weiter und schlecht ausgebauter Wege für viele Menschen nicht zu erreichen: Kenia erstreckt sich über 580.000 Quadratkilometer und ist damit doppelt so groß wie das Vereinigte Königreich Großbritannien und Nordirland. Die Mehrheit der Menschen lebt in sehr ländlichen Gebieten.

Deshalb haben über 80 Prozent der Bevölkerung Kenias kaum Zugang zu medizinischer Versorgung.

Das Gesundheitswesen in Afrika hat sich in den letzten Jahren insgesamt verbessert.

Doch gemäß UN und WHO ist in Kenia die Fortbildung von 96.000 Menschen in Gesundheitsberufen notwendig, um eine flächendeckende medizinische Versorgung zu ermöglichen.

Und Kenia ist nur ein Land Afrikas, das dringend qualifiziertes Gesundheitspersonal benötigt:

  • Afrika ist die Heimat von 11 Prozent der Weltbevölkerung. Jeder 10. Mensch auf unserer Welt ist Afrikaner.
  • Aber ganze 24 Prozent aller international berichteten Krankheitsfälle treten in Afrika auf, und jede 4. weltweit auftretende Erkrankung erleidet ein Afrikaner.
  • Dennoch werden nur 2 Prozent der weltweiten Ausgaben für Gesundheit in Afrika ausgegeben.
  • Gerade einmal 4 Euro pro Person werden jährlich in Afrika für Gesundheit aufgewendet.
  • Auch arbeiten nur 3 Prozent aller Ärzte, Ärztinnen, Krankenschwestern, -pfleger und Hebammen weltweit in Afrika. Gründe dafür sind ein eklatanter Mangel an Ausbildungsmöglichkeiten und die Tatsache, dass viele Fachkräfte wegen mangelnder Arbeits- und Einkommensmöglichkeiten ihre Heimat verlassen.

Genau hier setzt Amref Health Africa an: Seit mehr als 50 Jahren bilden wir medizinisches Personal aus, das zu den am besten ausgebildeten Gesundheitsfachkräften in Afrika gehört. Wir verstehen Bildung und Qualifizierung als Schlüssel zu einer stabilen und gesunden Zukunft Afrikas und arbeiten mit Ihrer Unterstützung auf dieses Ziel hin.